Monika und Dieter Berkefeld GbR
Home
Westerhausen
Umgebung
Anfahrt

Westerhausen gehört zum Stadtgebiet Melle, zwischen dem Wiehengebirge
und dem Teutoburger Wald.

 
 
Freizeit, Erholung und Sehenswertes
 
Viele markierte Radwanderwege führen durch die reizvolle Landschaft des Grönegaus.
 
Der
Hase-Ems-Radweg ist 195 km lang und führt an der Hasequelle in Melle-Wellingholzhausen vorbei über
Bramsche, Herzlake und Meppen Ems aufwärts nach Rheine.

 
Else-Werre-Radweg: An der Bifurkation in Melle, dort wo die Else aus der Hase über die Werre der Weser
zufließt, ist der Ausgangspunkt der Verbindung. Auf einer Strecke von 54,4 km führt diese entlang der Else durch
Bünde und Kirchlengern, dann entlang der Werre durch Löhne und Bad Oeynhausen. Endpunkt ist der
Werre-Weser-Kuss in Bad Oeynhausen, einem Aussichtspunkt, an dem die Werre in die Weser mündet.
 
Mitten
im Wildpark steht die Diedrichsburg mit Burggaststätte und Rittersaal.
 
Die Saurierspuren: 150 Millionen alte Tritte von Dinisauriern sind in einem Alten Steinbruch in Bad Essen
kostenfrei zu besichtigen.
 
Die Exposternwarte: Sie steht auf dem Oldendorfer Berg. Das lichtstärkste Amateurteleskop Europas zeigt
eindrucksvolle Bilder aus dem All.
 
Waldbühne: Jedes Wochenende im Sommer werden Märchen und Lustspiele aufgeführt.
 
Das Automuseum.
Bilder_Mai2010_048
Ferienwohnung in Melle-Westerhausen
Bilder_Mai2010_048
Wohnung
Preise
Kontakt